Davor Antunovic - Der Ausbilder


Paradigma und Weltbild der Praxis von Davor Antunovic

Psychotherapeutischer Heilpraktiker (Zulassung nach dem Heilpraktikergesetz)

Über 10000 erfolgreiche, sichere Hypnosen! (Hochrechnung 2012)
Vertrauter und persönlicher Begleiter von Prominenten und Spitzensportlern

Autor Lehrbuch Hypnosetherapie
Autor des Amazon-Bestsellers: Hypnose für Alle!
Das Buch ist mittlerweile auch auf englisch erhältlich:
Hypnosis: A German Approach of Easy and Safe Usage of Hypnosis for Selfdiscovery!!

Autor Money Coaching (Erscheinungsdatum März 2014)
Autor diverser Hypnose CD - Titel (momentan in Überarbeitung-nicht verfügbar!)

Hypnosetherapeut

Fortbildungen in Hypnosetherapie bei verschiedenen, internationalen Instituten
Fortbildungen in Sexualtherapie

NLP Practitioner DVNLP

Supervisor für Therapeuten, Ärzte und Pflegepersonal Advanced Hypnoenergetics

Gewaltpräventionstrainer in Kooperation mit dem Arbeitskreis Gewaltprävention Polizeidirektion Esslingen
Wissenschaftlicher Beirat des BärenKids-Programms Mannheim
Wissenschaftlicher Beirat der Hypnosepraxis Rheintal Schweiz.


Mitbegründer und Initiator der Hypnoenergetik
Konzeptionalisierung des Master Kurses für Hypnosetherapie
Konzeptionalisierung von über 25 weiteren Kursen in der Therapeuten - und Erwachsenenbildung
Supervisor für Psychotherapeuten, Heilpraktiker und Ärzte

Seit 2004:
Dozent der Deutschen Paracelsus Heilpraktikerschulen GmbH

"Seit ich denken kann wollte ich Therapeut werden und anderen Menschen helfen Ihre Emotionen und Lernerfahrungen besser zu verstehen. Meinen Idealismus an eine Besserung zu glauben habe ich mir stets bewahrt und glaube dass es für jedes emotionale Problem eine Besserung gibt. Geprägt haben mich viele große Therapeuten deren Methodik ich versuchte zu verstehen und in meine Arbeit zu integrieren. Darunter Siegmund Freud, Viktor Frankl, Carl Gustav Jung, Abraham Maslow, William Graves, Alfred Korzybski und Wilhelm Reich. Ich bin fest davon überzeugt dass richtige Hypnotherapie über reines, oberflächliches Suggerieren hinaus geht und in Kombination mit Körperarbeit und transpersonaler Psychologie zu einem wertvollen psychotherapeutischen Werkzeug reift und zum kulturellen und immateriellen Erbe der Menschheit heranreifen wird."